Erste Hilfe am Kind

Dieses Kursformat richtet sich an werdende Eltern, Großeltern, Tagesmütter, Babysitter, Erzieher/-innen oder Lehrer/-innen, aber auch Sozialarbeiter – eben alle, die mit Kindern leben und arbeiten.

In diesen Kursen wird auf die Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen eingegangen. Wir besprechen unter anderem auch erlebte Notfälle und mögliche Lösungen dazu.

An Übungspuppen unterschiedlicher Altersklassen kann jeder Kursteilnehmer üben und Ängste abbauen.

Besonders diese Kurse leben durch die Berichte der Kursteilnehmer, nicht selten kommt es zu einem regen Austausch untereinander. Wir räumen mit Vorurteilen auf, geben Ratschläge und binden die Neuesten medizinischen Erkenntnisse zu diesem Thema mit ein.

Erste Hilfe am Kind

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern und Tagesmütter.
Schwerpunkte, der sehr praxisorientierten Seminare, sind die lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Kind, wobei speziell die anatomischen und physiologischen Unterschiede in den jeweiligen Altersklassen besprochen werden.
Theorie und Praxis werden in zahlreichen Übungen miteinander verbunden.
Wir haben Übungsmaterial in drei Altersklassen: Säugling, Schulkind und Erwachsene.

Schulungsräume sind u.a. in Ludwigsfelde, Potsdam, Stahnsdorf und Berlin
(Steglitz, Pankow, Spandau, Mitte) oder wir kommen direkt in Ihre Einrichtung.

P.S.: Liebe Eltern, fragen Sie doch mal die Erzieher/-innen oder Lehrer/-innen Ihrer Kinder, wann er/ sie den letzten Erste Hilfe Kurs am Kind gemacht hat…

  • 40 Euro/Teilnehmer
  • 7 Zeitstunden (9 Unterrichtseinheiten)
  • Begleitheft zum Kurs: 5 Euro (nur für Kursteilnehmer erhältlich)
  • Wir kooperieren mit Stiftungen, Netzwerken und Familienbildungsstätten, erkundigen Sie sich bei uns über mögliche Ermäßigungen der Kursgebühr.

Erste Hilfe für Lehrer, Erzieher, Sozialarbeiter, Tagesmütter

Für Kursteilnehmer, die in Bildungseinrichtungen mit Kindern arbeiten, haben wir die Möglichkeit mit den Unfallkassen/Berufsgenossenschaften abrechnen zu können,
da wir als Erste Hilfe Ausbildungsstätte anerkannt sind.

Sprechen Sie uns an! Wir kommen gerne in Ihre Einrichtung und schulen Ihre Mitarbeiter vor Ort oder Sie melden sich zu einem offenen Kurs in unseren Kursräumen an. Die Kosten für diese Fortbildung werden dann in der Regel von der jeweiligen Unfallkasse übernommen.

Schulungsräume sind u.a. in Ludwigsfelde, Potsdam, Stahnsdorf und Berlin (Steglitz, Pankow, Spandau, Mitte) oder wir kommen direkt in Ihre Einrichtung.

  • 30 Euro/Kursteilnehmer (seit 2016)
  • 9 UE a 45 Minuten
  • Diese Kosten werden – bei rechtzeitiger Vorabmeldung bei den Unfallkassen – alle 2 Jahre übernommen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber oder bei uns über die Kostenübernahme, gerne helfen wir Ihnen weiter.

Erste Hilfe am Kind Kompaktkurs

Dieser Kurs ermöglicht den Teilnehmern in einer sehr komprimierten Form Ihre Kenntnisse zu aktualisieren. Schwerpunkt sind die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, sowie freie Themen und Fragen zum Thema Erste Hilfe.

Wir empfehlen diesen Kurs zum Auffrischen und auch für alle, die aus Zeitproblemen sonst gar keinen Kurs belegen würden – ein Versuch das Interesse zu wecken und möglicherweise später erneut tiefer in dieses Gebiet einzusteigen.

  • 30 Euro pro Teilnehmer
  • 3 – 4 Zeitstunden
  • 5 Euro pro Kursheft
  • Wir kooperieren mit Stiftungen, Netzwerken und Familienbildungsstätten – erkundigen Sie sich bei uns über mögliche Ermäßigungen der Kursgebühr.